Landesinformationen Marokko

marokko 20061013 173507 0935 720x340 - Landesinformationen Marokko

Geografie

marokko map2 - Landesinformationen Marokko

Karte Marokko

Im Nordwesten Afrikas liegt das Königreich Marokko. Durch die Strasse von Gibralta, 44 Kilometer von Europa getrennt. Marokko hat eine Größe von 446.550 km², 33.241.000 Einwohner und die Amtssprache ist Arabisch. Die Hauptstadt ist Rabat.

Marokko hat als Staatsform die konstitutionelle Monarchie. Das Staatsoberhaupt ist König Mohammed VI.

 

 

Die Zeit

Die Zeitverschiebung während der Sommerzeit ist -2 Stunden. Für Deutschland ist die UTC+1 Stunde. Das heißt für Marokko 1 Stunde zurück. Zur Sommerzeit kommt noch eine Stunde dazu. Somit ist dann die Ortszeit gegenüber Deutschland 2 Stunden zurück. In Marokko gibt es keine Sommerzeit, daher die 2 Stunden.

 

Die Währung

Die marokkanische Währung ist der Dirham. 1 Dirham (Dh) = 100 Centimes. Nach heutigem Stand (05.11.2006) entspricht 1€ ca. 11 Dirham.

Der Dirham ist der Geldbetrag schlechthin, der gern von Kindern erbettelt wird. Dieser Bettelei sollte man aber eigentlich nicht nachgeben, sonst lernen die Kids nie, dass man für Geld erst einmal eine Leistung vollbringen muss.

Auf der Reise sollte man möglichst dafür sorgen genug Kleingeld (Dirham Münzen) dabei zu haben. Man wird sie oft brauchen (Toiletenbenutzung, Kofferträger usw.). Kleingeld ist in Marokko Mangelware.

Es hat sich als günstig erwiesen bei Ankunft auf dem Flughafen in Casablanca sofort ein paar Euros in Dirham zu tauschen.

 

Geldwechsel

Der Umtausch ist staatlich geregelt, sodass man keine Gefahr eingeht, beim Geldwechseln über den Tisch gezogen zu werden. Es kann natürlich überall gewechselt werden, zum Beispiel in Hotels oder Banken.

Es ist von grossem Vorteil, Euro-Banknoten in kleinen Scheinen zu haben. 100-Euro-Scheine werden nicht gerne angenommen, jedenfalls nicht in den Hotels. Ferner sollten die Scheine in einem einwandfreien Zustand sein. Eingerissene und beschmierte Geldscheine werden garnicht angenommen. Geldautomaten gibt es ebenfalls in allen Städten. Mitreisende haben auch da ihr Geld besorgt.

Öffters, besonders in touristischen Gegenden, kommt es vor, dass man von Marokkanern gebeten wird, ihnen Geld zu wechseln. Die wollen da eigentlich nur ihre gesammelten Euro-Münzen gegen einen Geldschein eintauschen. Da ich genug kleine Scheine mit hatte, habe ich auch öffters mal wechseln können. Die Menschen haben sich immer freundlich dafür bedankt.

 

Die Preise

maroc flagge - Landesinformationen Marokko

Flagge Marokko

Die Preise in Marokko sind durchaus als normal zu betrachten. In Agadir am Strand habe ich z.B. in einem Restaurant für eine Tajine mit Lamm 90Dh und dazu eine kleine Flasche Wein (375ml) 50Dh bezahlt.

Die Preise in den Hotels sind naturgemäß etwas höher. Dort wurde für die gleiche Flasche Wein etwa 60 - 85Dh berechnet. Eine Cola kostet so etwa 15Dh, eine Dose bzw. Flasche Bier (0,2l) 25 - 30Dh. Eines sei an dieser Stelle noch bemerkt: Alkohol ist in Marokko nicht angesagt, da die meisten Menschen hier streng gläubige Moslems sind. Irgendwo auf der Rundreise gab es selbst in einem Hotel kein Bier oder andere alkoholische Getränke. Man wird es überleben!

 

Das Wetter

Auf der gesamten Rundreise hatten wir gutes Wetter. Die Temperaturen lagen immer so um die 25° C. Am Abend war eine leichte Jacke oder ein Pullover sehr nützlich. Auch in der Frühe war es immer etwas frisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.