Montag 30.01.2012 - Dienstag 31.01.2012 • El Chaltén - Ushuaia

argen Fitz Roy ist zu sehen

In El Chalten

In El Chalten

Den Vormittag haben wir zur freien Verfügung, das Wetter spielt auch wieder mit und wir können dadurch den Fitz Roy in seiner ganzen Pracht sehen. Es wabern noch ein paar Wolken um ihn herum, die dadurch aber einen schönen Effekt geben.

 

argen Ushuaia - Fine del Mundo

Mit Austral nach Ushuaia

Mit Austral nach Ushuaia

Mittags werden wir abgeholt und fahren zum Flughafen. In einem 1 stündigen Flug fliegen wir dann am Abend nach Ushuaia, zur südlichsten Stadt der Welt.

 

argen Königskrabbe und Beagle-Bier

Königskrabbe im La Casa de la Mariscos

Königskrabbe im La Casa de la Mariscos

Im Hotel angekommen machen wir uns ein wenig frisch und gehen dann zusammen in ein Restaurant. Wir freuen uns auf die einheimische Küche. Ich bestelle Königskrabbe und als Getränk ein echtes „Beagle”-Bier. Die Portion ist anständig und ich werde richtig satt. Das Bier ist schwarz wie die Nacht, aber sehr schmackhaft.

 

argen Dublin - Grünes Bier

Grünes Bier

Grünes Bier

Den Abend schließen wir ab im „Dublin”, das ist der südlichste Irish-Pub der Welt. Der Laden ist gut besucht, es gibt auch keine roten Augen, da hier rauchen nicht erlaubt ist. Dafür gibt es aber grünes Bier und es heißt nicht nur so, sondern es wirklich grün. Siehe das Foto.

 

argen Ushuaia - Tierra del Fuego

Heute stehen einige Aktivtäten an. Es geht noch einmal raus in die Natur. Mit dem lokalen Guide Norbi fahren wir zum Nationalpark Feuerland oder auch Terra del Fuego.

 

argen Ende-der-Welt-Stempel

Ende-der-Welt-Stempel

Ende-der-Welt-Stempel

In der Ensenada-Bucht suchen wir die dortige Poststation auf um ein besonderes Souvenir zu bekommen, den Ende-der-Welt-Stempel. Ein Muss für jeden, der schon einmal hier ist. Für einen kleinen Obulus bekommen wir einen schönen großen Stempel in unseren Reisepass.

Gut gelaunt, trotz leichtem Regen machen wir uns entlang der Küste des Beagle-Kanals, auf den Weg. Die Natur zeigt sich von der besten Seite. Wir marschieren durch alte Wälder. Sehen Bäume mit knorrigen Wurzeln und mächtigen Ästen.

 

argen Mittagessen am Ende der Welt

Mittagessen am Ende der Welt

Mittagessen am Ende der Welt

Wandern macht hungrig und so gibt es auf einem Campingplatz am Roca-See ein ordentliches Mittagessen. Gegrilltes Fleisch, Salate, Wurst, Käse und Brot. Alles wird von ein paar Jungs für uns vorbereitet.

Nach dem Essen trennt sich die Gruppe ein Teil geht auf den See zum Paddeln. Ich ziehe es vor, mit Uwe und Markus, wieder in die Stadt zu fahren. Auf dem Parkplatz des Campingplatzes steht ein Taxi. Es ist ein Grossraumtaxi, in dem bereits ein Schweizer Pärchen sitzt.

Schnell sind wir wieder in der Stadt und verbringen die Zeit mit fotoshooting. Es ist frisch geworden und der Wind bläst heftig. Wir gehen irgendwo ins Warme und trinken ein Bier.

 

argen Hostería Los Lagos

Hostería Los Lagos - Patagonia 66, Ushuaia
Hostería Los Lagos
Frühstück, Mittagessen, Abendessen
WLAN

Die aktuelle Temperatur:

Click for Bariloche, Argentina Forecast