8.Tag, 06.12.2008 &middot& Camagüey - Bayamo

che Stadtrundgang

Camagüey

Camagüey

Nach dem Frühstück verlassen wir unser Hotel. In Camagüey besichtigen wir einige Plätze und Kirchen.

 

che Einkauf

Mit unserem Reiseleiter gehen wir in einen dieser speziellen Läden in denen nur Kubaner einkaufen. Das sind vom Staat organisierte Läden, in denen die Menschen nur mit Lebensmittelkarten rationierte Waren einkaufen können. Hauptsächlich werden hier nur Grundnahrungsmittel verkauft. Aber selbst diese sind für Kubaner viel zu teuer. Scheiß Sozialismus, wenn die Menschen nicht einmal vernünftige und bezahlbare Nahrung einkaufen können. Das ganze hier ist eine Kopie unserer früheren DDR. Wir können es nicht ändern und ich hoffe, dass es den Kubaner irgendwann mal besser geht.

 

che Kutschfahrt

Kutschfahrt

Kutschfahrt

Wir fahren weiter östlich nach Bayamo in der Provinz Grandma. Die versprochene Besichtigung einer Pferdekutschenfabrik findet auch wieder nicht statt und das Hotel in Bayamo, das Royalton, können wir auch nicht beziehen da es schon seit mehreren Jahren renoviert wird. Es ist mir schleierhaft warum das in der Reisebeschreibung der avenTOURa überhaupt aufgeführt wird. Statt dessen ziehen wir in das Hotel Sierra Maeste, welches auch ein Stück außerhalb der Stadt liegt.

Als Ausgleich zur Pferdekutschenfabrik organisiert unser Reiseleiter eine Kutschfahrt durch die Stadt die ganz nett ist. Eine örtliche Reiseführerin erklärt uns die Sehenswürdigkeiten. Am Abend schlendern wir dann noch einmal durch Bayamo.