3.Tag - 21.12.2009 • Pisco - Ica - Nasca

Seelöwen, Pinguine und Gestank

pru Pisco - Ica - Nasca

Anlegestell in Paracas

Anlegestell in Paracas

Wir verlassen das Hotel nach einem bescheidenen Frühstück und fahren ans Meer, zur Anlegestelle in Paracas. Dort steigen wir in ein Schnellboot mit dem Ziel der Ballestas Inseln. Auch „Galapagos für Arme genannt”.

 

pru Candelabro de Paracas

Candelabro de Paracas

Candelabro de Paracas

Wir fahren vorbei am Candelabro de Paracas (Der Kerzenleuchter von Paracas), eine Felszeichnung im Wüstensand. Diese ist jünger als die Nasca-Linien und diente wohl als Orientierung für Seefahrer.
In wilder Fahrt geht es weiter und einige von uns bekommen schon mal eine kalte Dusche ab. Das Boot poltert auf den Wellen. Wasser kann sehr hart sein.

 

pru Seelöwen, Pinguine und Gestank

Pelikane auf den Balestas

Pelikane auf den Balestas

Wir erreichen die Insel, die mit unzähligen Tieren bevölkert ist. Hier tummeln sich Pinguine, etliche Arten von Seevögeln und Guanotölpeln. Seelöwen liegen dösend auf den Felsen und schauen uns müde an.
Wir fahren nahe an die Insel ran, sodass die Tiere fast in greifbarer Nähe sind. Ein unheimlicher Geruch liegt in der Luft vom Kot der Vögel und den Ausdünstungen der Seelöwen. Jetzt kann meine Kamera mal zeigen was sie so schafft. Ich schieße jede Menge Fotos. Verschossene Bilder kann man später zu Hause wieder löschen. Es ist gar nicht so einfach die Kamera auf dem wackelnden Boot, ruhig zu halten.

 

pru Mittagspause

Mittagspause

Mittagspause

Nach zwei Stunden ist der Spaß vorbei und wir fahren wieder zurück zum Hafen. Nach diesem Vergnügen fahren wir nach Lagunillas, wo wir uns auf ein leckeres Mittagessen freuen. Es gibt Fisch und Meeresfrüchte.

 

pru Oase La Huacachina

Oase La Huacachina

Oase La Huacachina

Nach dem opulenten Mahl geht es weiter zur Oase La Huacachina. Einige von uns machen hier eine Buggytour auf den riesigen Sanddünen. Ich erspare mir das und setze mich, für einen Drink, mit den Zurückgebliebenen, irgendwo hin. Viel zu sehen gibt es hier sowieso nicht.

 

pru Auf nach Nasca

Zimmer im Hotel Fundo San Macelo

Zimmer im Hotel Fundo San Macelo

Gegen Abend fahren wir dann in Richtung Nasca. Zu unserem nächsten das   Hotel, Fundo San Macelo, wo wir dann zum Abendessen mit einem Barbeque überrascht werden.