Panama • Costa Rica • Nicaragua • Organisation und Durchführung

panama Der Veranstalter

Gebucht habe ich die Reise bei Papaya Tours GmbH, Köln. Die Reisedurchführung hatte, aus meiner Sicht, nicht die Qualität die ich von anderen Reisen gewohnt war.

Papaya Tours GmbH

Papaya Tours GmbH

Die Buchungsabwicklung wurde gut durchgeführt. Vom Zeitpunkt der Buchung bis zu Durchführung wurde die Reise durch den Veranstalter abgeändert bzw. aus seiner Sicht optimiert. Die Unterlagen kamen pünktlich und waren in einer Mappe, die einen sehr guten Eindruck hinterließ, sauber zusammen gebunden. Die Reise entsprach nicht ganz meinen Erwartungen, zumal sie im Grunde ziemlich teuer war. Für mich als Einzelperson kostete sie 4.338,00 € + tägliches Taschengeld für Verpflegung und Getränke etc. Ich hatte den Eindruck das der Vefasser der Reisebeschreibung, diese Reise noch nie gemacht hat. Die Beschreibung war mir einfach zu sehr übertrieben und entsprach nicht immer den wirklichen Gegebenheiten.
 

panama Gedanken zum Reiseverlauf und Organisation

Die Organisation der Reise war so weit ganz in Ordnung. Ob wir wirklichen die wichtigsten Orte angefahren haben, kann ich nicht nach vollziehen. Aus meiner Sicht fehlte es an echten highlights. Den Teil Panama, kann man aus meiner Sicht streichen. Er hat keinen hohen Mehrwert und die Dschungelwanderung, war eher ein kleiner Spaziergang. Indianerromantik auf den San Blas Inseln ist eine komplette Fehlanzeige. Mit den Menschen kommt man gar nicht in Berührung. Zwei Tage, eine Übernachtung, Robinsonleben mag für einen Reiseanfänger vielleicht noch interessant sein.
 

Hotels

Die Hotels waren durchweg akzeptabel. Es gab keinerlei Probleme mit den Reservierungen.
 

Fahrzeuge

Die Fahrzeuge, die uns zur Verfügung standen, waren bis auf eins, soweit ich das erkennen konnte in einem guten Zustand. Die Fahrer führten ihre Fahrzeuge gut, sodaß man als Passagier ein sichers Gefühl hatte.
 

panama Reiseleiter

Die Reiseleitung in Panama zeigte nicht gerade Einsatzfreude und machte offensichtlich nur das was auf ihrem Plan stand. Der deutschsprachige Reiseleiter, war teilweise nicht auf dem Stand der Reiseunterlagen, die uns zur Verfügung standen. Es enstand der Teilweise der Eindruck, als wenn hier improvisiert wurde. Auch machte sich eine Unzufriedenheit in der Gruppe bemerkbar, die der Reiseleiter nicht in den Griff bekam.
 

panama Mein persönlicher Eindruck

Ich lege großen Wert darauf, dass ich hier meine persönliche Meinung und Eindrücke wieder gebe, die ich auf Grund vieler Reisen mit diversen Veranstaltern, erworben habe.

Diese Reise war aus meiner Sicht nicht so gut, wie ich es von anderen Veranstaltern gewohnt bin. Das lag meiner Meinung in erster Linie an den örtlichen Reiseagenturen. Wir waren 13 Reiseteilnehmer und haben uns alle sehr gut verstanden. Für diese Reise kann ich nur eine bedingte Empfehlung ausgeben.

Translate »