4.Tag - 05.11.2007 • Chidambaran - Kumbakonam - Tanjore

d_om Chidambaran - Kumbakonam - Tanjore

MGM Beach Resort

MGM Beach Resort

Am frühen Morgen verlassen wir unser Hotel und fahren bei bedecktem Himmel durch das ländliche Indien, was mich auch sehr stark an die Vegetation von Sri Lanka erinnert.

In einem Hotel in Pondicherry machen wir einen Zwischenstopp. Unser nächstes Ziel ist Chidambaram, was etwa 58 km südlich von Pondicherry liegt.

 

d_om Chidambaram Nataraja Tempel

Chidambaram Nataraja Tempel

Chidambaram Nataraja Tempel

Dieser Ort zählt zu den heiligsten Stätten Indiens. Hier liegt der Chidambaram Nataraja Tempel, ein Hindu Tempel, der Shiva, in seiner Erscheinungsform Nataraja, als tanzender Gott, geweiht ist. Er ist mit einer der ältesten Tempel Indiens. Seine Geschichte kann über 2000 Jahre zurück verfolgt werden. Die ältesten Bauten stammen zum Teil noch aus der Chola-Zeit.

Der Zugang zum Tempel ist über eine der 4 Gopurams (Tor-Türme) möglich. Im Innern der Anlage gibt es eine tausend (999) Säulenhalle, das Sivaganga-Wasserbecken und das zentrale Heiligtum. Schöne kunstvolle Details zieren diesen Tempel.

Nach Besichtigung dieser schönen Anlage fahren wir in das 74 km, südlich gelegene Kumbakonam. Dort besichtigen wir, den aus dem 13.Jh. stammende Sarangapani-Tempel, der wichtigste und größte Vishnu-Tempel. Der Zugang erfolgt wieder durch eine der Gopurams aus der späten Chola-Zeit (9. - 13. Jh.).

Chidambaram Nataraja Tempel

Chidambaram Nataraja Tempel

Auch diese sind wieder mit zahlreichen, kunstvoll angefertigten, Figuren übersäht. Auffallend auch hier wieder viele farben-frohe erotische Darstellungen. Gegen Abend erreichen wir dann unser
Hotel Oriental Tower in Tanjore (Thanjavur).

Translate »