6.Tag - 07.11.2007 • Thanjavur - Trichi - Madurai

d_om Thanjavur - Trichi - Madurai

Das nächste Ziel ist Trichi, die viertgrößte Stadt des Bundesstaats Tamil Nadu. Trichi ist nur eine Abkürzung für Tiruchchiappalli und liegt ca. 100 km nördlich von Madurei. Trichi ist eine Stadt, die sich zu einem modernen Handelszentrum entwickelt hat.

 

d_om Rock Fort-Tempel

Rock Fort Tempel

Rock Fort Tempel

Hier besichtigen wir den Rock Fort-Tempel, der auf einem 80 m hohen Felsen erbaut wurde.

 

 

 

 

 

Aufstieg zum Rock Fort Tempel

Aufstieg zum Rock Fort Tempel

Vorbei an einigen Pallava- Pandya-Tempel, die nur von Hindus betreten werden dürfen, und über zahlreiche rot/weiß gestrichene Treppen, die in den Felsen geschlagen wurden, erreichen wir den Ganesh-Tempel und haben einen phantastischen Blick über die Stadt.

Der Abstieg geht dann noch mal mächtig in die Knie, aber gelohnt hat es sich auf jeden Fall.

Eins sei noch bemerkt. Das Betreten jeglicher Tempel geschieht nur auf Barfuß.

Auch das Aufsteigen zum Tempel ist nur ohne Schuhe möglich. Strümpfe sind teilweise erlaubt, deshalb ist es gut, ein paar ”Tempelsocken„ dabei zu haben.

 

d_om Gebetsstätte

Gebetsstätte

Gebetsstätte

Weiter unten am Fluss Cauvery gibt es einen Waschplatz und eine Art Gebetsstätte. Dort sitzen Hindu-Priester und nehmen die Wünsche und Trauerworte von Hinterbliebenden an ihre Verstorben entgegen, um sie dann in Meditation weiter zu geben. Ich hoffe ich habe das hier so in etwa wieder gegeben, wie ich es verstanden habe.

 

d_om Ranganatha Tempel

Ranganatha Tempel

Ranganatha Tempel

So etwa 6 km nördlich von Trichi, im Ort Srirangam, liegt der Ranganatha Tempel, den wir als nächstes besichtigen. Er ist einer der größten Vishnu-Tempel.

Der größte Teil der Bauten stammen aus dem 14.Jh. Die ganze Anlage hat eine Größe von 60 ha. Auch hier wieder prachtvoll verzierte Gopura, die Eingangstore. Innerhalb des Tempels sitzen hier und da Gläubige, die heilige, auf Palmblättern geschriebene Texte lesen.

 

d_om Meenakshi-Tempel

Zeremonie im Meenakshi-Tempel

Zeremonie im Meenakshi-Tempel

Am Abend haben wir die Gelegenheit wahrgenommen im Meenakshi-Tempel an einer Zeremonie teilzunehmen. Es wird eine heilige Devotionale mit viel Ehrerbietung von einem Raum in einen anderen getragen.

Was es nun wirklich ist, habe ich nicht mitbekommen, da ich auch meistens mit dem Fotografieren beschäftigt bin. Jedenfalls ist es für die Gläubigen ein wichtiger und bedeutungsvoller Vorgang.

Wir fahren zurück zu unserem Hotel Park Plaza in Madurai und lassen den Tag, bei einem guten Abendessen, ausklingen.

Translate »