Donnerstag, 09.05.2013 • Tag, 7. Etappe - 29,2 Km

Estella – Torres del Río

camino Torres del Río

Estella

Estella

Das heutige Etappenziel ist Torres del Río. Torres del Río liegt 30 Km entfernt. Leider regnet es heute in Strömen. Habe Estella heute gegen 7.30 Uhr verlassen. Vorher habe ich, in der Albergue noch gefrühstückt und habe mich dann bei Regen auf den Weg gemacht. Es ging durch die Orte Irache, Villamayor de Monjardín und Los Arcos. Gleich hinter Irache hat die Weinkellerei „Bodegas Irache” eine Wasser- und Weinquelle angelegt. Hier kommt aus einem Kran Wein und aus dem anderen Wasser. Ich habe den Wein nicht probiert da mir zu viel Leute um den Brunnen waren und ich meinen Becher tief im Rucksack verstaut hatte. So machte ich nur ein paar Fotos. Da es ständig regnete habe ich auf dieser Strecke auch nicht viele Fotos geschossen.

 

camino Albergue Casa Mariela

Albergue Casa Mariela

Albergue Casa Mariela

Irgendwie kam mir der Weg nach Torres del Río viel länger vor, aber plötzlich stand ich vor dem Ortseingangsschild. In der Albergue Casa Mariela habe ich übernachtet. Die Unterkunft hat mir sehr gut gefallen. Natürlich ist alles wieder gut belegt. Fernando, der Hospitalero, ist ein freundlicher Bursche. Die Übernachtung kostet 10 € und freies Wifi gibt es hier auch. Wieder gibt es für diese Herberge keine Empfehlung. Ich finde das ungerecht. Die sanitären Einrichtungen sind in Ordnung, es gibt Waschmaschinen und Trockner. Der Schlafraum ist allerdings etwas klein.

Auch das Abendessen, was wir in einem Restaurant in der Nähe der „Albergue Casa Mariela” eingenommen haben, war sehr gut.